Nierstein Pettenthal

IMG_0844_small Südlich an den Rothenberg schließt sich die Lage Pettenthal an. Der Boden dieser renommierten Lage besteht ebenfalls aus rotem Tonschiefer, allerdings ist das Gestein hier etwas verwitterter. Die kleinbröselige, teilweise sandige Struktur bringt Weine mit einer lebhaften Eleganz und einer leichteren Struktur hervor. Trotz der direkten Nachbarschaft zur Lage Rothenberg sind die Charaktere der beiden Weine sehr unterschiedlich. Die Weine des Pettenthals zeichnen sich schon von frühester Jugend durch exotische Fruchtaromen aus und zeigen auch nach mehreren Jahren noch ihre ganze Frische. Hier befindet sich die steilste Parzelle unseres Weingutes. Pettenthal_Pano_small