Nierstein Hipping

Hipping_small Der Hipping liegt an einer exponierter Stelle des Roten Hanges, dort wo der Südosthang mit dem Südhang zusammentrifft. Seine Position im Rotliegenden zwischen Brudersberg und Oelberg bedingt, dass hier vorzügliche Wachstumsfaktoren vereint sind. Die Wärme des seeartig erweiterten Rheins, die intensive Sonneneinstrahlung in geschützter Lage und der stark verwitterte rote Schiefer des Steilhanges lassen kleine Rieslingtrauben von intensivem Geschmack gedeihen. Unsere Spitzenparzelle im Hipping liegt eingerahmt von einer Baureihe sowie der steilen Flanke des Brudersberg. Diese Faktoren lassen ein sehr spezielles Kleinklima entstehen, die Weine von einer ungeheuren exotischen Fruchtigkeit sowie einer deutlich schmeckbaren Cremigkeit entstehen lässt. Hipping_Panorama_small